Aktuelle Information zur Urnenmauer für Grabnutzungsberechtigte

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Grabnutzungsberechtigte und Angehörige,

die Gemeinde weist auf die gültigen Nutzungsregelungen an den Urnenmauern hin, die vom Gemeinderat beschlossen sind, in der Friedhofsatzung festgesetzt sind und auch in den Vereinbarungen zur Grabnutzung allen Nutzungsberechtigten übergeben wurden.

Die Urnenmauern sollen demnach schlicht und naturnah bleiben und insbesondere dürfen keine Figuren oder andere Schmuckgegenstände an den Mauern abgestellt werden. Erlaubt sind am Boden im Bereich der Pflasterzeile bzw. der Natursteinplatte Grabschmuck, Lichter und kleiner Blumenschmuck in Schalen ( an der Urnenwelle mit einem Durchmesser von maximal 20 cm).

Die Gemeinde bittet nachdrücklich, alle anderen Gegenstände zu entfernen, und zwar bis spätestens 22. März 2021. Danach wird die Gemeinde alle verbliebenen Gegenstände, die gegen diese Regelungen verstoßen, wegräumen. Die Gegenstände werden dann als Fundsachen bewertet und behandelt, d.h. sie werden grundsätzlich für ein halbes Jahr von der Gemeinde verwahrt und können während dieser Zeit im Fundamt im Rathaus abgeholt werden.

Je nach Sachstand und Rechtslage zur Corona-Pandemie ist hierfür gegebenenfalls eine vorherige telefonische Terminvereinbarung (09723/9101-18) zur Abholung notwendig.

Wir bitten um Verständnis und Beachtung, alleine schon aus Rücksichtnahme auf andere Grabnutzungsberechtigte, die sich an die Regelungen halten, sich auf die Regelung verlassen und sich genau aufgrund dieser Regelung für einen Platz in diesem Bereich entschieden haben.

Gemeindeverwaltung, Friedhofsamt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie die im Kommentarformular eingegebenen Daten durch Klick auf den SENDEN Button übermitteln, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben (Name) für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. Ihre Angaben werden bei der Übermittlung verschlüsselt.