B 286: Verkehrsumlegung ab Anfang September 2019

Die Gemeindeverwaltung erreichte folgende Mitteilung des Staatlichen Bauamtes Schweinfurt:

Nachdem die Bauphase 1 des vierstreifigen Ausbaus zwischen Schweinfurt und Schwebheim, wie geplant, in Kürze abgeschlossen wird, wird ab Freitag, den 06.09.2019 der Verkehr für die sog. Bauphase 1a umgelegt.

Dies bedeutet, dass die Anschlussstelle SW 3 – St 2271 geöffnet wird, die östliche Anschlussstelle St 2277 zwischen Röthlein und Schwebheim dann für die dort auszuführenden Arbeiten bis Anfang Dezember gesperrt wird.

Die Umleitungstrecken sind in der gesamten Bauzeit ausgeschildert und führen die Verkehrsteilnehmer zu den nächstliegenden Auf- und Abfahrten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie die im Kommentarformular eingegebenen Daten durch Klick auf den SENDEN Button übermitteln, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben (Name) für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. Ihre Angaben werden bei der Übermittlung verschlüsselt.