CONTEST „FAST & FURIOUS“ am Samstag, 16.10.2021 in Sennfeld

Gesucht werden Scooter und Skaterfahrer die Ihre besten Tricks und Runs, auf der neuen Skate-/Scooter Insel in Sennfeld unter Publikum und Jury zum Besten geben wollen.

Die Gemeinden im Sennfeld, Schwebheim, Gochsheim, Grafenrheinfeld und Grettstadt haben im Rahmen der Möglichkeiten eines Regionalbudgets 2020/2021 für die interkommunale Zusammenarbeit, Fördermittel eingesetzt um die Skate/Scooterparks vor Ort aufzuwerten.

Auf Wunsch der Kids wurden unterschiedliche Gerätschaften „Mini Ramps mit Spine und Wellen, Bank to Bank mit Rail und Ledge, Hip mit Ledge und Quarterwall, Flatrails und Quarter“ in den Gemeinden des Mainbogens angeschafft. Jetzt, nach einigen Wochen des Trainings vor Ort, gibt es die Gelegenheit die besten Tricks und Runs unter Publikum und Jury in Sennfeld vorzuführen. Seit August 21 stehen die Skate und Scooter Parcours in den Dörfern und sind auch schon vom TÜV abgenommen. Am 16.10.2021 wird der Contest zeigen, wie viele begeisterte Kids sich mit diesem Sport beschäftigen und womit die Waghalsigen ihre Nachmittage seither verbracht haben.

Der Wettbewerb beginnt um 10.00 Uhr mit der Eröffnung auf der Sport- und Freizeitanlage in Sennfeld. Es gibt eine Stunde Zeit zum Einfahren und Warmwerden, dann startet der Wettbewerb. Mit 4 Kategorien in BEST Run BEST Trick auf Skateboard oder Scooter ist es möglich, maximal 4 Mal anzutreten. Für die Teilnahme ist es unbedingt notwendig, sich vor Ort anzumelden, selbstverständlich kann nur mit Sicherheitsausrüstung, wie Helm und Protektoren teilgenommen werden. Pro Runde und Stunde stehen maximal 15 Plätze zur Verfügung. Eine Jury aus Top Fahrern, Vorstand GAME Deutschland und GAME Dänemark, wird über die besten Tricks/Runs entscheiden.

Die Mainbogengemeinden und GAME Deutschland stellen tolle Skate- und Scooter-Ausrüstung als Sachpreise zur Verfügung. Pro Runde gibt es eine Siegerehrung.

Ab 14.00 Uhr wird es künstlerisch, Street-Art ist angesagt. Entstehen kann ein großes Graffiti auf LKW Plane.

Für die Verpflegung sorgt ein Hotdog- Foodtruck, dänischer Snack (røde pølser) und wie gewohnt in Sennfeld, die Freiwillige Feuerwehr mit Gegrilltem und Getränken. Info-Inseln gibt es über die Regionalentwicklung im Mainbogen, über die Mitgliedschaft im Verein GAME Deutschland und zu Ausbildungsplätzen.

Hygieneregeln sind zu beachten.

gez. U. Weidinger

Allianzmanagerin ILE Schweinfurter Mainbogen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie die im Kommentarformular eingegebenen Daten durch Klick auf den SENDEN Button übermitteln, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben (Name) für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. Ihre Angaben werden bei der Übermittlung verschlüsselt.