Durchsage der Freiwilligen Feuerwehr Schwebheim am vergangenen Samstag

Am Samstag, 21.03.2020 wurde auf Anordnung des Landratsamtes Schweinfurt nachfolgender amtlicher Durchsagetext seitens der Freiwilligen Feuerwehr Schwebheim über Mobile Sirenen/ Lautsprecher in Schwebheim durchgegeben:

Es erfolgt eine amtliche Durchsage des Landratsamtes Schweinfurt:

Zurzeit gilt eine Ausgangsbeschränkung. Vermeiden Sie Kontakte zu anderen Menschen. Halten Sie einen Abstand von eineinhalb Metern zu Anderen ein.

Der Ausgang ist nur bei triftigem Grund erlaubt. Zur Arbeit, zum Einkauf von Lebensmitteln und aus medizinischen Gründen.

Nähere Informationen entnehmen Sie der Internetseite des Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege und des Landratsamtes Schweinfurt. Verfolgen Sie auch die Nachrichten im Radio.

Die amtliche Durchsage erfolgte im Rahmen der Bekanntmachung zur vorläufigen Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona- Pandemie auf Veranlassung des Landratsamtes Schweinfurt einheitlich im Landkreis.

Gemeinde Schwebheim

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie die im Kommentarformular eingegebenen Daten durch Klick auf den SENDEN Button übermitteln, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben (Name) für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. Ihre Angaben werden bei der Übermittlung verschlüsselt.