Homepage im neuen Outfit

Pünktlich zur Jahresschlusssitzung des Gemeinderats, am Donnerstag den 19.12.2013, wurde die neu gestaltete Homepage der Gemeinde Schwebheim online gestellt.

Begonnen hatte das Projekt bereits im Jahr 2012, nachdem uns Herr Matthias Ress von der Firma Ress Trade & Communication GmbH aus Schwebheim, die bis dahin auch sporadisch die Pflege der alten Homepage übernommen hatte, mehrfach darauf hingewiesen hatte, dass die Plattform unserer alten Homepage nicht mehr dem technischen Standard entspricht.

Nach einem weiteren Treffen mit Herrn Ress wurde vereinbart für die Neugestaltung der Webseite ein Content-Management-System (kurz: CMS) zu verwenden. Als technische Plattform sollte eine Open-Source-Software dienen, so dass prinzipiell die künftige Pflege anbieterneutral durchgeführt werden kann. In Zusammenarbeit mit dem Internetbeauftragen der Gemeinde, Herrn Dellermann, wurde ein Konzept entwickelt, wie die Gestaltung und der Funktionsumfang der neuen Webseiten aussehen sollen.

Im Kern musste natürlich der Inhalt der bisherigen Webseite auf die Neue übertragen werden, was mit viel Arbeit verbunden war. Wie bisher sollte es möglich sein, von der Hauptseite direkt auf alle Unterseiten zu gelangen. Hierfür wird künftig ein Seitennavigator zum Einsatz kommen, der das Navigieren zwischen den statischen Seiten deutlich erleichtert. Außerdem wurden die Hauptpunkte der Navigation überarbeitet und zur Übersichtlichkeit etwas reduziert. Hierzu wurden auch die neueren Webseiten anderer Gemeinden gesichtet, um daraus die besten Ideen in der neuen Webseite einfließen zu lassen. Natürlich lässt sich aus Kostengründen nicht alles Machbare auch realisieren. Ebenso werden bestimmte Formulare, wie z.B. die Busfahrpläne oder der Abfallkalender, die bisher laut den Zugriffstatistiken häufig frequentiert wurden, direkt über eigene Buttons aufrufbar sein. Zur optischen Aufwertung der Seiten werden im Kopf künftig ansprechende Bilder von Schwebheim erscheinen. Einige kleinere Änderungen und Ergänzungen werden aus terminlichen Gründen aber erst Anfang 2014 online gehen.

Die tatsächlichen Schwerpunkte im Aufbau der neuen Homepage wurden aber mit dem Veranstaltungskalender und den Nachrichten gesetzt. Diese wurden in den Mittelpunkt der Seite gerückt und sowohl optisch als auch funktionell aufgewertet. Damit wird das Ziel verfolgt, den regelmäßigen Zugriff auf die Homepage attraktiver werden zu lassen. Als weiteres Highlight wurden die Seiten im sog. Responsive Webdesign erstellt, so dass sich die Seitendarstellung bei der Nutzung von Tablet-PC´s und Smartphones entsprechend anpasst. Außerdem ist geplant, dass künftig für Bürger und Betrachter die Möglichkeit bestehen soll, wie in einem Blog, Kommentare zu einzelnen Artikel zu verfassen.

Auch die neue Homepage bietet für Firmen wieder die Möglichkeit, über Banner ihre Werbung zu schalten. Bei Interesse nehmen Sie mit Herrn Dellermann (tel. 09723/9101-24 bzw. eMail: thomas-dellermann@schwebheim.de) Kontakt auf.

Um die künftige Pflege auf möglichst viele Schultern zu verteilen, wurden mehrere Rathausmitarbeiter im CMS der Plattform „Wordpress“ geschult. So werden wir versuchen, die Homepage noch aktueller und attraktiver für den Onlinenutzer zu gestalten. Gerne würden wir Ihre Meinung zur neuen Homepage erfahren. Dazu haben wir ein kleines Feedbackformular erstellt, auf der Sie uns Ihre Meinung zur neuen Homepage (ggf. auch anonym) mitteilen können. Unter allen bis zum Mo. 27.01.2014 eingegangenen Einsendungen verlosen wir 3 Sachpreise.

Zur korrekten Darstellung der neuen Webseiten wird als Browser „Firefox“ oder der „Internet-Explorer“ ab Version 9 empfohlen.

Ihr Rathausteam

Mulberry UK
occhiali ray ban
spyder jacket
sac lancel pas cher
karen millen dresses
Jordan Pas Cher
louboutin pas cher
scarpa hogan
mulberry outlet
mulberry outlet
hollister pas cher
Jordan Pas Cher
louboutin soldes
occhiali da vista ray ban
karen millen outlet
scarpe hogan
michael kors outlet
ray ban sunglasses
hollister france
mulberry outlet

2 Gedanken zu „Homepage im neuen Outfit

  1. Schade, dass das Feedbackformular nicht per Mail ausgefüllt werden kann. Soll das Formular im Rathaus abgegeben werden?
    Liebe Grüße
    Elisabeth Kozik

    1. Zur Teilnahme an der Auslosung soll das Formular bitte als (ganze) Seite im Rathaus ankommen.
      Selbstverständlich kann das Formular auch digitalisiert per Mail an die Gemeinde gesendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.