I N F O V E R A N S T A L T U N G „Asyl bei uns?“ – Fragen und Antworten

Die Menschen, die in Deutschland um Asyl bitten, fliehen vor Krieg, Unterdrückung und Armut. Mit der Anzahl der Flüchtlinge steigt auch die Welle der Hilfsbereitschaft. Auch in Schwebheim gibt es einen Bedarf an Informationen, Aufklärung und Unterstützung, wie die wöchentliche Sprechstunde der Diakonie im Rathaus zeigt. Immer wieder wenden sich Bürgerinnen und Bürger mit Fragen und Hilfsangeboten an die Gemeinde. Da mittlerweile 31 Asylbewerber in Schwebheim untergebracht sind, bietet es sich an, sich zu informieren und Hilfe gut zu strukturieren.

Die Diakonie Schweinfurt ist für die Asylsozialarbeit im Landkreis zuständig und kann uns mit ihrem Knowhow beim Ausbau und bei der Begleitung des Helferkreises zur Seite stehen. Auch die Polizei Schweinfurt steht uns für Fragen zur augenblicklichen Situation im Landkreis Schweinfurt zur Verfügung. Wer sich also informieren oder im Helferkreis mitwirken will, ist herzlich eingeladen:

Mittwoch, 25. November 2015, 18.00 Uhr

Mehrzweckhalle, Schulstraße 20, Schwebheim.

Gemeindeverwaltung Schwebheim

Dr. Volker Karb

1. Bürgermeister


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.