Kulturwerk: Einladung zur Vorstellung unserer Reise 2020 am Do. 26.09.2019

Liebe Freunde des Kulturwerkes Schwebheim,

GEORGIEN – das ist Natur pur zwischen Hochgebirge und Schwarzem Meer, jahrhundertealte Geschichte, eine pulsierende Hauptstadt und kleine, nahezu unberührte Dörfer. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Reise vor der wunderschönen Kulisse des Großen Kaukasus. Auf dieser Reise sehen Sie die Höhepunkte Georgiens mit der Hauptstadt Tiflis, den UNESCO-Weltkulturerbestätten in Mzcheta und Kutaisi sowie dem atemberaubenden Blick auf den Kasbek von der Gergetier Dreifaltigkeitskirche. Sie verbringen den Abschluss Ihrer Reise am Schwarzen Meer. Erleben Sie das ursprüngliche wie das moderne, das kulturhistorische wie das alltägliche Georgien und lassen Sie sich von der Schönheit des Landes verzaubern!

Wir nehmen uns 11 Tage Zeit um die Vielseitigkeit der Kulturen und die sprichwörtliche Gastfreundschaft der Einwohner persönlich kennenzulernen sowie die vielen landschaftlichen Facetten des Landes GEORGIEN hautnah zu erleben, dem Ziel unserer Reise vom 10.06. bis 20.06.2020.

Wir heißen Sie herzlich willkommen zu einer Informationsveranstaltung mit Lichtbildern zu dieser Reise

am Donnerstag, dem 26. September 2020, um 19.00 Uhr
im Bürgerhaus Schwebheim, Hauptstr. 25, Oberer Saal.

Wir entführen Sie in die Geschichte und Kultur Georgiens. Wir zeigen Ihnen die Landschaft, die Wirtschaft, die Menschen und machen Ihnen Appetit auf Wein und die georgische Küche.

Die Geschichte Georgiens ist seit Anbeginn von der Lage zwischen verschiedenen Machtblöcken gekennzeichnet. Waren es früher Römer und Skythen, später Byzanz, Araber und Seldschuken, so ist es heute die Lage zwischen der ehemaligen Sowjetunion und der moslemischen Welt, die Georgiens Lage zeichnet.
Über die Jahrhunderte erfolgten Machtwechsel in Georgien stets mit Blutvergießen und Gewalt. Im Oktober 2012 erfolgte erstmalig ein demokratischer Machtwechsel. Seitdem werden enorme Anstrengungen unternommen, den Ruf Georgiens als Paradies für Erholungssuchende und Kulturinteressierte wiederherzustellen.

Die Georgier sind nette, unverstellte Menschen. Ihre Gastfreundschaft ist sprichwörtlich.

Georgien gilt als das Ursprungsland des Weines. Der Weinbau hat in Georgien eine Tradition, die Jahrtausende in die Vergangenheit zurückreicht. Nach archäologischen Funden aus dem Jahr 2017 datiert der erste Weinanbau in Georgien fast 8.000 Jahre in die Vergangenheit zurück.
Die georgische Küche kennt eine Unmenge von Gerichten und ist, gemessen an der Vielfalt der Auswahl, die abwechslungsreichste im ganzen Kaukasus. Das Klima erlaubt es, neun Monate im Jahr verschiedene Sorten an frischem Obst, Gemüse, Kräutern und Gewürzen bereit zu halten.

Tiflis, die Hauptstadt von Georgien oder auch Tbilisi von den Einheimischen genannt, ist faszinierend. Durch die wunderschöne historische Altstadt schlängelt sich ein breiter Fluss mit hohen Steilwänden. Direkt neben dem kleinen „Canyon“ reihen sich alte Schwefelbäder, wunderschöne Cafés und Restaurants, sowie Kirchen, Moscheen und Synagogen aneinander. Die verschiedenen Religionen leben hier schon lange Zeit friedlich zusammen.

Weitere Informationen zum Reiseverlauf sowie den vorgesehenen Leistungen finden Sie in unserem Reiseprospekt und erhalten Sie auch bei der Informationsveranstaltung im Bürgerhaus.

Freuen Sie sich auf eine interessante Reise, auf ein neues unbekanntes Stück Erde, auf überraschende Augenblicke die Sie später mit anderen austauschen und Momente tiefer Zufriedenheit auslösen können.
Genießen Sie das schöne Gefühl willkommen und angenommen zu sein, wenn Sie mit uns reisen. Begleiten Sie uns in das Land zwischen Kaukasus und Schwarzem Meer.

Die Anmeldung zu dieser Reise ist ab Montag, dem 30. September 2019 ab 8.00 Uhr im Bürgerbüro (Frau Klenk) der Gemeinde Schwebheim, möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie die im Kommentarformular eingegebenen Daten durch Klick auf den SENDEN Button übermitteln, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben (Name) für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. Ihre Angaben werden bei der Übermittlung verschlüsselt.