MGH – Erzähl-Café „Ist gegen das Vergessen ein Kraut gewachsen?“ am Do. 19.09.2019

Das Mehrgenerationenhaus Schwebheim lädt Sie zusammen mit dem Projekt „Gerontopsychiatrische Vernetzung in der Region Main-Rhön“, der Fachstelle für pflegende Angehörige Sennfeld und dem Ortsgeschichtlichen Arbeitskreis Schwebheim e. V. am

Donnerstag, 19.09.2019
von 16:00 – 18:00 Uhr
ins Mehrgenerationenhaus im Bürgerhaus,
Hauptstraße 25

ein, in gemütlicher Atmosphäre gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen.

Lernen Sie dabei mit Britta Ritter die verschiedenen Wirk- und Verarbeitungsmöglichkeiten der Schwebheimer Heilkräuter kennen. Außerdem widmet sich die Veranstaltung auch der Frage, ob und wie man Gedächtniseinschränkungen im Alter vorsorglich begegnen kann.

Eine Anmeldung ist erforderlich bis 11.09.2019.
Telefonisch beim Veranstalter: Tel. 09721-2087220
Per E-Mail beim Veranstalter: vernetzung-mainrhoen@diakonie-schweinfurt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie die im Kommentarformular eingegebenen Daten durch Klick auf den SENDEN Button übermitteln, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben (Name) für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. Ihre Angaben werden bei der Übermittlung verschlüsselt.