Nächste Bauphase zum vierstreifigen Ausbau der B 286 beginnt – Teilsperrungen ab 06.09.2019

  • Beginn des Umbaus der Anschlussstelle St 2277 Röthlein/Schwebheim Fahrtrichtung Schweinfurt

  • Sperrung der Auf- und Abfahrt der B 286 in Fahrtrichtung Schweinfurt an der östlichen Anschlussstelle St 2277 ab 6. September

  • Anschlussstelle St 2271 Gochsheim/Sennfeld wieder für den Verkehr freigegeben

Im März 2019 hat der Streckenbau zum vierstreifigen Ausbau auf der B 286 zwischen Schweinfurt und Schwebheim begonnen. In den letzten Monaten gingen die Streckenarbeiten sehr gut voran und die neue Fahrbahn nimmt von Tag zu Tag mehr Gestalt an. Nun geht es in die nächste Bauphase. Ab dem 6. September bis voraussichtlich Anfang Dezember wird der Bereich von der Anschlussstelle St 2277 zwischen Röthlein und Schwebheim bis zur Brücke über die Heidenfelder Straße ausgebaut und die Auf und Abfahrt in Fahrtrichtung Schweinfurt in diesem Zeitraum gesperrt. Die Anschlussstelle Gochsheim/Sennfeld ist dann wieder für die Verkehrsteilnehmer offen.

In den letzten Monaten wurde die zweite Fahrbahn zwischen der Autobahn bis zum Unkenbach asphaltiert und damit begonnen die Lärmschutzwand zu errichten. Die Anschlussstelle Gochsheim/Sennfeld an der St 2271 musste in dieser Zeit komplett gesperrt werden. Ab 6. September ist sie wieder befahrbar und der Streckenbau des übrigen Abschnitts wird fortgeführt, insbesondere die Rampen zwischen der Bundesstraße und der Staatsstraße. Die Anschlussstelle St 2277 zwischen Röthlein und Schwebheim muss während der Arbeiten für den Verkehr gesperrt werden. Deshalb ist es ab 6. September 2019 nicht mehr möglich die Auf- und Abfahrt auf bzw. von der B 286 von Gerolzhofen kommend in Richtung Schweinfurt zu befahren. Weiterhin befahrbar wird die Durchfahrt unter der Brücke sein, ebenso wie die Auf- und Abfahrt auf bzw. von der B 286 von Schweinfurt kommend in Richtung Gerolzhofen. Die Umleitungsstrecken sind in der gesamten Bauzeit ausgeschildert und führen die Verkehrsteilnehmer zu den nächstliegenden Auf- und Abfahrten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie die im Kommentarformular eingegebenen Daten durch Klick auf den SENDEN Button übermitteln, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben (Name) für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. Ihre Angaben werden bei der Übermittlung verschlüsselt.