Neue Regelungen für den Besucherverkehr im Landratsamt

Medizinische Gesichtsmaske für Besucherinnen und Besucher ausreichend

Landkreis Schweinfurt. Im Zuge der allgemeinen Lockerungsschritte besteht ab sofort für Besucherinnen und Besucher im Landratsamt Schweinfurt die Möglichkeit, anstelle einer FFP2-Maske eine medizinische Gesichtsmaske zu tragen. Weiterhin wird auf das Abstandsgebot zu weiteren Personen hingewiesen.

Diese Maßnahmen tragen dazu bei, Infektionsfälle im Landratsamt zu vermeiden und eine Aufrechterhaltung des Dienstbetriebs des Landratsamts als Behörde mit Aufgaben der Daseinsvorsorge und als Teil der kritischen Infrastruktur sicherzustellen.

Eine persönliche Vorsprache in allen Bereichen des Landratsamtes ist bis auf Weiteres weiterhin nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Sie die im Kommentarformular eingegebenen Daten durch Klick auf den SENDEN Button übermitteln, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben (Name) für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. Ihre Angaben werden bei der Übermittlung verschlüsselt.