Straßensperrung wegen Brückenarbeiten auf der B 286 vom 27.-30.08.2018

Für den Abbruch der Kappen auf der Brücke der B 286 über die SW 3 zwischen Gochsheim und Grafenrheinfeld muss die Kreisstraße vier Tage komplett gesperrt werden. Der Verkehr auf der Bundesstraße wird halbseitig an der Baustelle vorbeigeführt.

Nachdem die Rampen für die Baufahrzeuge an der Brücke der B 286 zwischen Gochsheim und Grafenrheinfeld auf Höhe des Schweinfurter Baggersees eingerichtet wurden, steht nun ein weiterer Arbeitsschritt an der Brücke an. Im Zuge des vierstreifigen Ausbaus der B 286 zwischen Schwebheim und Schweinfurt werden in der kommenden Woche die Brückenkappen, also die nicht befahrbaren Seitenbereiche an der Brücke, abgebrochen. Deshalb muss die Kreisstraße SW 3 im Baustellenbereich ab Montag, den 27. August 2018, bis einschließlich Donnerstag, 30. August 2018, gesperrt werden. Die Bundesstraße wird während der Abbrucharbeiten halbseitig gesperrt und der Verkehr durch eine Ampelschaltung geregelt.

Während der Vollsperrung der Kreisstraße können die Verkehrsteilnehmer auf die Staatsstraße 2271 und die Staatsstraße 2277 Richtung Grafenrheinfeld ausweichen oder über Sennfeld, Schweinfurt-Hafen, Europaallee die Vollsperrung umfahren. Um die Verkehrsbeeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, werden Ortskundige gebeten, den Bereich großräumig zu umfahren. Die Auf- und Abfahrt auf und von der Bundesstraße ist weiterhin möglich. Der Radweg im Bauwerksbereich, der parallel zur B 286 verläuft, kann aufgrund der geschütteten Rampen für die Baufahrzeuge nicht mehr genutzt werden. Der Radverkehr wird deshalb über die Staatsstraße 2271 umgeleitet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie die im Kommentarformular eingegebenen Daten durch Klick auf den SENDEN Button übermitteln, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben (Name) für die Veröffentlichung Ihres Kommentars verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. Ihre Angaben werden bei der Übermittlung verschlüsselt.