MGH – „Tee aber bitte mit Sahne“