Willkommen im Apothekergärtlein Frankens

Wir freuen uns, Sie auf der Internetseite der Gemeinde Schwebheim begrüßen zu dürfen. Schwebheim wird wegen seines Kräuteranbaus auch als das „Apothekergärtlein Frankens“ bezeichnet. Auf über 100 ha werden mehr als 50 verschiedene Kräuter angebaut. Vier Firmen verarbeiten diese Kräuter zu Arzneimittel und Gewürzen.

Auch auf dem Umweltsektor und beim Naturschutz zählt unsere Gemeinde mit ihren 4.000 Einwohnern zu den Vorreitern in Bayern. Zahlreiche Auszeichnungen und Staatspreise zeugen davon. Die ökologische Landschaftsgestaltung, die wir als Pilotprojekt durchführen und der Kräuteranbau schufen die interessanteste Flur mit hohem Naherholungswert weit und breit. Aber auch die liebenswerten Wohngebiete und viele kulturelle Angebote bieten ein gutes Umfeld für Leben und Arbeiten in unserem Dorf. Wir wünschen Ihnen viele Informationen und viel Vergnügen beim virtuellen Streifzug durch unsere Gemeinde.


Neuer Lader für Schwebheimer Bauhof

DSC00068

Am 12. August 2016 übergaben im Bauhof Schwebheim Achim Reichert und Dirk König von der Odenwälder Handels GmbH den neuen Mecalac Kompaktradlader AX 850. Der alte Radlader hatte schon sehr viele Betriebsstunden und inzwischen verschiedene Verschleißerscheinungen und Mängel, die sich speziell auf die typischen Einsatzbereiche im Bauhof auswirkten. Verschiedene Ersatzteile waren kaum mehr bzw. nur […]

weiterlesen »

Altreifensammlung

Der Landkreis Schweinfurt führt   2 0 1 6   wieder eine kostenlose Sammelaktion von  A L T R E I F E N  durch. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nur ALTREIFEN OHNE FELGEN mit einem maximalen Außendurchmesser von 130 cm und einer maximalen Breite von 40 cm angenommen werden können. Reifen aus anderen Herkunftsbereichen ( […]

weiterlesen »

“Wer sind denn die Siebener?”

DIGITAL CAMERA

Am 25. Juli 2016 trafen 22 Schülerinnen und Schüler aus der Mittelschule Gochsheim mit ihren Lerhrkräften im Schwebheimer Bauhof ein. An diesem Tag sollte der reguläre Unterricht einmal anders erfolgen. Nach einer kurzen Begrüßung ging auch schon der Fußmarsch, geführt von Stefan Katzenberger, Mitarbeiter des Bauhofes Schwebheim, durch die Flure Schwebheims los. Am sogenannten „Dreiländereck“, […]

weiterlesen »

Nachrichten Übersicht »