Nachrichten

Zugang zum Rathaus der Gemeinde ab Montag, den 29.11.2021 eingeschränkt

Angesichts der aktuellen Coronalage sieht sich die Gemeindeverwaltung veranlasst, den Zugang zum Rathaus ab Montag, den 29.11.2021 unverzüglich und bis auf Weiteres wieder auf dringende Fälle und vorherige Terminvereinbarung einzuschränken. Die Gemeinde Schwebheim reagiert damit auf die hohen Infektionszahlen und die bedrohliche Gesamtlage. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde Schwebheim stehen weiterhin für unsere Bürgerinnen […]

weiterlesen »

Stadt und Landkreis Schweinfurt: Impfangebote werden erneut erweitert

Stadt und Landratsamt mobilisieren alle Kräfte, um mehr Impfungen zu ermöglichen – Impfungen jetzt auch am Wochenende – Impfstellen in Gerolzhofen und Werneck öffnen – Vermehrt Impfungen mit Moderna. Schweinfurt Stadt und Landkreis. Es ist eine logistische und organisatorische Herausforderung, die gerade erst aufgrund der Vorgaben von Bund und Freistaat abgebauten und auf ein Minimum […]

weiterlesen »

Der Impfbus kommt nach Schwebheim

Am Dienstag, den 30. November 2021 macht der Impfbus des Landkreises Schweinfurt von 13.00 – 15.00 Uhr „Station“ hier bei uns in Schwebheim, am Parkplatz des REWE Marktes. https://www.landkreis-schweinfurt.de/aktuelles/impfkampagne2-1-1

weiterlesen »

Ab sofort finden Sie auch uns – die Gemeinde Schwebheim – bei Facebook

https://www.facebook.com/rathausschwam Wir würden uns freuen, wenn Sie Fan werden und die Seite „liken”. Auf unserer Facebookseite werden wir Sie u. a. über die Schwebheimer Kulturwochen, Kirchweih, Vereinsfeste, Termine aus dem Mainbogen und aktuellen Meldungen rund um das Rathaus informieren. Wenn Ihnen unsere Seite und unsere Angebote gefallen, dann teilen Sie doch die Adresse gene auch […]

weiterlesen »

Katastrophenschutzkonzept Gemeinde Schwebheim

Bürgeranlaufstelle im Katastrophenfall Die Bedeutung des vorbeugenden Katastrophenschutzes rückt immer mehr in den öffentlichen Fokus. Auch die Gemeinde Schwebheim und ihre Freiwillige Feuerwehr haben sich hierzu bereits Gedanken gemacht und erarbeiten derzeit ein örtliches Katastrophenschutzkonzept. Ein wichtiger Baustein dieses örtlichen Katastrophenschutzkonzepts ist im Fall einer großen bzw. großflächigen Schadenslage eine sogenannte „Bürgeranlaufstelle“. Eine großflächige Schadenslage […]

weiterlesen »

Alle Jahre wieder: Der neue Abfallkalender ist unterwegs

Jeder Haushalt im Landkreis Schweinfurt erhält einen gedruckten Abfallkalender für 2022 Landkreis Schweinfurt. Es gibt viele Möglichkeiten, sich digital an die Abfuhrtermine vor Ort erinnern zu lassen oder allgemeine Informationen zur Abfallwirtschaft im Landkreis Schweinfurt abzurufen: Über die Webseite, die Abfall-App oder über das Herunterladen der Termine in den Smartphone-Kalender. Aber auch weiterhin wünschen sich […]

weiterlesen »

Aufruf der Freiwilligen Feuerwehr

Feuerlöschhydranten von Schnee und Eis unbedingt freihalten Um in einem Brandfall die Wasserhydranten sofort und ohne Zeitverzögerung in Betrieb nehmen zu können, bittet die Gemeinde in Verbindung mit der Freiwilligen Feuerwehr alle Hausbesitzer bzw. sonstigen Nutzungsberechtigten (Mieter usw.) die Unterflurhydranten generell von Schnee und Eis freizuhalten.Ein solcher „Sicherheitsdienst“ ist auch gemeinsam mit Nachbarn möglich. So […]

weiterlesen »

Werden Sie Interviewer/-in beim Zensus 2022 – und erhalten Sie eine steuerfreie Aufwandsentschädigung

Im Jahr 2022 findet in Deutschland der nächste Zensus statt. Hierbei wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Der Zensus liefert verlässliche Bevölkerungszahlen für die Gemeinden, die Bundesländer und für Deutschland insgesamt. Er ermittelt auch weitere Daten, wie zum Beispiel Alter, Geschlecht oder Staatsbürgerschaft sowie zur Wohn- und Wohnraumsituation […]

weiterlesen »

Räum und Streupflicht im Winter

Verordnung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen Straßen und die Sicherung der Gehbahnen im Winter Nachstehend ein Auszug aus der Satzung vom 20.05.2019 (Reinigungs- und Sicherungsverordnung) Aufgrund des Art. 51 Abs. 4 und 5 des Bayerischen Straßen- und Wegegesetzes (BayStrWG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 5. Oktober 1981 (BayRS 91-1-I) zuletzt geändert durch […]

weiterlesen »